Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / Festvorträge / Willibald-Sauerländer-Preis

Willibald-Sauerländer-Preis

Festvorträge zur Kunstgeschichte als Wissensgeschichte, zur Geschichte der Disziplin und ihrer Methoden anlässlich der Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises:

 

 

Online-Festvortrag Willibald-Sauerländer-Preis 2021 // Michael F. Zimmermann: Kleine Geschichte von Walter Benjamins "Kleiner Geschichte der Photographie", 1931

Online-Festvortrag Willibald-Sauerländer-Preis 2021 // Michael F. Zimmermann: Kleine Geschichte von Walter Benjamins "Kleiner Geschichte der Photographie", 1931

Aus Anlass der Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises 2021 an Dr. des. Saskia C. Quené, Bern, für ihre Dissertation „Goldgrund und Perspektive. Fra Angelico im Glanz des Quattrocento“ und Elena Treiber, M.A., Saarbrücken, für ihre Masterarbeit „Das Bild als Subjekt. Horst Bredekamps ‚Bildakt‘ zwischen Anwendung, Kritik und Weiterentwicklung“

Mehr…

Online-Festvortrag Willibald-Sauerländer-Preis 2020 // Hans Christian Hönes: Kunstgeographie und Klimawandel im 19. Jahrhundert

Online-Festvortrag Willibald-Sauerländer-Preis 2020 // Hans Christian Hönes: Kunstgeographie und Klimawandel im 19. Jahrhundert

Aus Anlass der Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises 2020 an Dr. Benjamin Fellmann für seine Publikation „Palais de Tokyo. Kunstpolitik und Ästhetik im 20. und 21. Jahrhundert“.

Mehr…

Festvortrag Willibald-Sauerländer-Preis 2019 // Elizabeth Sears: Panofsky on ‘The Gothic Style’

Festvortrag Willibald-Sauerländer-Preis 2019 // Elizabeth Sears: Panofsky on ‘The Gothic Style’

Aus Anlass der Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises 2019 an Dr. C. Oliver O`Donnell, London, für seine Publikation "Meyer Schapiro’s Critical Debates: Art Through a Modern American Mind".

Mehr…