Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / Veranstaltungsarchiv / Veranstaltungen 2021

Veranstaltungen 2021

Online | Artist Talk // Alfredo Jaar: „Between the Heavens and Me“. Artistic practice in Times of Covid-19

Online | Artist Talk // Alfredo Jaar: „Between the Heavens and Me“. Artistic practice in Times of Covid-19

Conversation with the artist by Ursula Ströbele & Steffen Haug. Event in the framework of: Online-Workshop // Digital realities: political imagery and mediatized nature in times of Covid-19

Mehr…

Online-Workshop // Digital realities: political imagery and mediatized nature in times of Covid-19

Online-Workshop // Digital realities: political imagery and mediatized nature in times of Covid-19

Im Zentrum des Workshops stehen digitale Ephemera in Zeiten von Covid-19, insbesondere im Kontext aktueller politischer Krisen wie sozialer Brüche, der Pandemie und dem Klimawandel und deren Narrative, die von virtuellen Protesten über eine veränderte Naturwahrnehmung während der Pandemie und ihrer Unterbrechung des globalen Alltags bis zu Fragen der Desinformation reichen. Diskutiert werden soll die Entstehung einer zeitspezifischen politisch-ökologischen Ikonographie und welchen Einfluss diese auf die ubiquitäre Generierung und Distribution digitaler (Bewegt-)Bilder als Abbild und Stellvertreter der pandemischen Realität besitzt.

Mehr…

Online | James Loeb Lecture 2021 // Barbara Baert: How Kairos transformed into Occasio (Grisaille, School of Mantegna, 1495-1510)

Online | James Loeb Lecture 2021 // Barbara Baert: How Kairos transformed into Occasio (Grisaille, School of Mantegna, 1495-1510)

This lecture features a grisaille fresco depicting the Kairos/Occasio motif (Museo della Città nel Palazzo di San Sebastiano in Mantua). The grisaille illuminates a historical juncture in which the Fortuna/Occasio motif fascinated families of art patrons such as the Gonzagas, Sforzas and Estes. The hybrid forms arose with the new, humanist understanding of human destiny. Likewise, the Mantuan grisaille embodies a modern depiction of mankind and its responsibility to society. The grasping of the moment in the fresco allows us to grasp what ‘opportunity’ embodied for 15th -century aesthetics and ethics (fleeing, nymphean, steady, motion, immobility, youth). [...]

Mehr…

Online-Workshop // Marcus Pilz: Schätze für Kalifen und Kaiser. Bergkristallschnitte als Medium der mittelalterlichen Herrschaftslegitimation

Online-Workshop // Marcus Pilz: Schätze für Kalifen und Kaiser. Bergkristallschnitte als Medium der mittelalterlichen Herrschaftslegitimation

Fellows und Mitarbeiter*innen des ZI sowie Gastwissenschaftler*innen berichten über laufende Arbeiten. Die offene Form des Workshops ermöglicht eine intensive Diskussion.

Mehr…

Online-Workshop // Arabella Cortese: Heilend – Regenerierend – Reinigend – Heiliges Wasser und Sakralraum in der Spätantike

Online-Workshop // Arabella Cortese: Heilend – Regenerierend – Reinigend – Heiliges Wasser und Sakralraum in der Spätantike

Fellows und Mitarbeiter*innen des ZI sowie Gastwissenschaftler*innen berichten über laufende Arbeiten. Die offene Form des Workshops ermöglicht eine intensive Diskussion.

Mehr…

Online-Vergabe Jutta-Held-Preis 2021 // Festvortrag - Martin Papenbrock: Kunst und Politik. Jutta Held und die Kunstgeschichte nach 1968

Online-Vergabe Jutta-Held-Preis 2021 // Festvortrag - Martin Papenbrock: Kunst und Politik. Jutta Held und die Kunstgeschichte nach 1968

Aus Anlass der Vergabe des Jutta-Held-Preises 2021 an Jo Ziebritzki, M.A., für ihre Publikation „Stella Kramrisch. Kunsthistorikerin zwischen Europa und Indien. Ein Beitrag zur Depatriarchalisierung der Kunstgeschichte"

Mehr…

Online-Workshop // Jo Ziebritzki: Wie prägten Kunsthistorikerinnen die „Außereuropäische“ Kunstgeschichte 1920 bis 1960?

Online-Workshop // Jo Ziebritzki: Wie prägten Kunsthistorikerinnen die „Außereuropäische“ Kunstgeschichte 1920 bis 1960?

Fellows und Mitarbeiter*innen des ZI sowie Gastwissenschaftler*innen berichten über laufende Arbeiten. Die offene Form des Workshops ermöglicht eine intensive Diskussion.

Mehr…

Online-Vergabe Forschungspreis Angewandte Kunst  2021 // Festvortrag - Wolfgang Holler: Design des Lebens – Der Alleskünstler Henry van de Velde

Online-Vergabe Forschungspreis Angewandte Kunst 2021 // Festvortrag - Wolfgang Holler: Design des Lebens – Der Alleskünstler Henry van de Velde

Aus Anlass der Vergabe des Forschungspreises Angewandte Kunst 2021 an Dr. Alessia Marzo für ihre Dissertation „La miniatura sotto cristallo di rocca. Origine, diffusione e sviluppi (secoli XII-XV)". Sonderpreis: Lucy Jarman für ihre Masterarbeit „In Kontakt: Eine Elfenbeinmuschel im Berliner Kunstgewerbemuseum als Instrument der privaten Andacht im Spätmittelalter".

Mehr…

Online | res·o·nant_diskurs zu Gast am Zentralinstitut für Kunstgeschichte // Erinnerungskulturen in der Gegenwartskunst

Online | res·o·nant_diskurs zu Gast am Zentralinstitut für Kunstgeschichte // Erinnerungskulturen in der Gegenwartskunst

Mit Ursula Ströbele (Moderation, Studienzentrum zur Kunst der Moderne und Gegenwart / ZI), Hannah Katalin Grimmer (Universität Kassel/documenta-Institut), Gregor H. Lersch (Jüdisches Museum, Berlin) und Mischa Kuball.

Mehr…

Online-Vortrag // James Delbourgo: The Dark Side of Collecting - A Short and Twisted History

Online-Vortrag // James Delbourgo: The Dark Side of Collecting - A Short and Twisted History

Keynote Lecture der Online-Tagung // Künstlersammlungen. Objekte, Ordnungen, Programmatiken.

Mehr…

Online-Tagung // Künstlersammlungen. Objekte, Ordnungen, Programmatiken

Online-Tagung // Künstlersammlungen. Objekte, Ordnungen, Programmatiken

Die Tagung möchte einen Beitrag leisten zu einem grundsätzlichen Verständnis künstlerischer Sammelpraktiken und dabei Beispiele in einem breiten historischen Horizont – von der Frühen Neuzeit bis heute – in den Blick nehmen. Erstmals soll auch dem programmatischen Charakter von Künstlersammlungen Rechnung getragen werden: Inwiefern wirkt sich das Sammeln nicht nur auf den künstlerischen Schaffensprozess aus, sondern auch auf dessen zeitgenössische und postume Rezeption?

Mehr…

Virtuelle Auftaktveranstaltung // Antiquitatum Thesaurus. Antiken in den Wissensspeichern der Frühen Neuzeit und heute

Virtuelle Auftaktveranstaltung // Antiquitatum Thesaurus. Antiken in den Wissensspeichern der Frühen Neuzeit und heute

Eine Online-Veranstaltung des Akademienvorhabens „Antiquitatum Thesaurus. Antiken in den europäischen Bildquellen des 17. und 18. Jahrhunderts“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) im Rahmen der Berlin Science Week 2021

Mehr…

Online-Workshop // Genevieve K. Verdigel:  Drawing in Venice and the Veneto circa 1500–40: Media, Techniques and Functions

Online-Workshop // Genevieve K. Verdigel: Drawing in Venice and the Veneto circa 1500–40: Media, Techniques and Functions

Fellows und Mitarbeiter*innen des ZI sowie Gastwissenschaftler*innen berichten über laufende Arbeiten. Die offene Form des Workshops ermöglicht eine intensive Diskussion.

Mehr…

Kolloquium // Zu Ehren von August Liebmann Mayer (1885 —1944)

Kolloquium // Zu Ehren von August Liebmann Mayer (1885 —1944)

Gemeinsam mit den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte München, dem Instituto Cervantes München und dem Historischen Kolleg widmet das Stadtarchiv München August Liebmann Mayer ein wissenschaftliches Kolloquium.

Mehr…

Online-Paneldiskussion // Die Kunst der Logistik. Politische, ökologische und andere Herausforderungen

Online-Paneldiskussion // Die Kunst der Logistik. Politische, ökologische und andere Herausforderungen

Paneldiskussion mit Gästen aus künstlerischer Praxis, Museum, Transportwesen und Wissenschaft im Rahmen des Workshops „Infrastructures of Producing, Transporting and Logistics“

Mehr…

Online-Workshop // Infrastructures of Producing, Transporting and Logistics in Transnational Perspective

Online-Workshop // Infrastructures of Producing, Transporting and Logistics in Transnational Perspective

Workshop im Rahmen des Projekts "(Un)Mapping Infrastructures. Transnational Perspectives in Modern and Contemporary Art"

Mehr…