Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / 2012 / Ausstellung // Künstlereditionen

Ausstellung // Künstlereditionen

Termindetails

Wann

30.01.2012 um 09:00 bis
30.03.2012 um 18:00

Art

Ausstellung

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München, Nördlicher Lichthof, I. OG

Termin übernehmen

Im Jahre 2010 übergab S.K.H. Herzog Franz von Bayern der Bibliothek des Zentralinstituts zusätzlich zu der 2009 erfolgten Schenkung seiner umfangreichen Bibliothek eine wertvolle Sammlung von vorwiegend aus dem Münchner Kontext stammenden Künstlerbüchern bzw. speziellen Editionen von Künstlerpublikationen. Die Editionen stehen überwiegend im Zusammenhang mit der editorischen Produktion der Münchner Galerie Fred Jahn. Sie sind auch zu sehen in dem thematischen Kontext, den die vom Haus der Kunst München herausgegebene Publikation ‚Made in Munich : Editionen von 1968 bis 2008’ als Dokumentation der gleichnamigen Ausstellung 2008/2009 behandelt (publiziert als Band 1 der ‚Schriftenreihe des Studienzentrums zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern am Zentralinstitut für Kunstgeschichte’). Für zahlreiche Informationen zu den gezeigten Editionen und Unikaten danken wir Fred Jahn.

 

Franz Hitzler (* 1946)

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012Der schöne 27. September : Gedichte / Thomas Brasch
Frankfurt a. Main: Suhrkamp, 1980. - 70 S.
Von dem Künstler mit Tusche und Ölpastellkreide übermalt. Für Fred Jahn angefertigtes Unikat.

Signatur: D2-Hit 220/42 Rarissima

 

 

 

 

 

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012Fließen heißt : 13 Radierungen von Franz Hitzler / Katharina Ponnier
München: D. P. Druck- und Publikations-GmbH [Karl Imhof], [ca. 1986]. - [14] Bl.Faksimileausgabe des Originalbuches.
Mit Aquarell-Übermalungen ergänztes und vom Künstler signiertes Exemplar. Für Fred Jahn angefertigtes Unikat.

Signatur: D2-Hit 220/102 Rarissima

 

 

Franz HitzlerFranz Hitzler : Werkverzeichnis der Druckgraphik ; Band 1 ; Radierungen 1977-1980 / Vorwort von Fred Jahn
München: Verlag Fred Jahn, 1990. - 161 S. : überw. Ill.
Vorzugsausgabe mit einer Originalradierung in einer Auflage von insgesamt 20 Exemplaren. Von zwei unterschiedlichen Platten ist jeweils in einer Auflage von 10 Exemplaren eine signierte und datierte Kaltnadelradierung eingebunden (Nummerierung A 1/10-10/10, B 1/10-10/10). Druck der Radierungen der Vorzugsausgabe durch D. P. Druck- und Publikations GmbH, Karl Imhof, München. Das vorliegende Exemplar mit Artist proof der Radierung A.
Signatur: D2-Hit 220/141(1 Rarissima

 

 

 

Hermann Nitsch (* 1938)

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012Das Orgien-Mysterien-Theater, 80. Aktion : Aufgeführt vom Sonnenaufgang des 27. bis zum Sonnenaufgang des 30. Juli 1984 / Hermann Nitsch
München: Verlag Fred Jahn, 1988. - 199 S. : überw. Ill.
Exemplar Nr. 39 der Hardcover-Vorzugsausgaben von 200 Exemplaren (Gesamtauflage 1.700 Exemplare) mit einem Nesseltucheinband aus originalen und signierten Relikttüchern, zugleich Exemplar der besonderen Auflage von 50 Exemplaren mit einer Original-Arbeit von Hermann Nitsch, hier: signierte, datierte und nummerierte Kugelschreiberzeichnung. Im Impressum vom Künstler signiert.

Signatur: D2-Nit 680/163 Rarissima

 

 

 

 

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012Das Orgien-Mysterien-Theater, 80. Aktion : Aufgeführt vom Sonnenaufgang des 27. bis zum Sonnenaufgang des 30. Juli 1984 / Hermann Nitsch
München: Verlag Fred Jahn, 1988. - 199 S. : überw. Ill.
Exemplar Nr. 101 der Hardcover-Vorzugsausgaben von 200 Exemplaren (Gesamtauflage 1.700 Exemplare) mit einem Nesseltucheinband aus originalen und signierten Relikttüchern. Im Impressum vom Künstler signiert.

Signatur: D2-Nit 680/162 Rarissima

 

 

 

 

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012Nitsch : Das bildnerische Werk / unter Mitarbeit von Christian Gargerle. Mit Beiträgen von Günter Brus, Hermann Nitsch, Ingrid Rein, Dieter Ronte, Armin Zweite. Herausgeber: Museum moderner Kunst Wien, Städtische Galerie im Lenbachhaus München
Salzburg und Wien: Residenz Verlag, 1988. - 198 S. : zahlr. Ill. Exemplar mit Originalzeichnung des Künstlers auf Vorsatztitel, Nr. 14 von 40 signierten und datierten Exemplaren. Die Vorzugsausgabe diente der Unterstützung der Finanzierung der Herstellungskosten des Buches.
Signatur: D2-Nit 680/161 Rarissima

 

 

 

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012 / Hermann Nitsch. Mit freundlicher Genehmigung des KünstlersDas O. M. Theater / Hermann Nitsch
[217] Bl. Unikales Künstlerbuch, das Nitsch im Zusammenhang mit der hier ebenfalls ausgestellten, 1988 im Residenz Verlag erschienenen Publikation ‚Hermann Nitsch : Das bildnerische Werk’ zusammenstellte, deren wiederverwendete und weiterverarbeitete Druckseiten seine Basis bilden.
Es ist aus heterogenen Elementen komponiert, z. B. Andrucke und Druckfilme der Publikation, Telefonnotizen und -zeichnungen, eigens angefertigte Originalzeichnungen und Malereien in verschiedenen Techniken, Seiten aus einem Alpenbildband des Residenz Verlags (Großglockner : Saumpfad, Römerweg, Hochalpenstraße / Clemens M. Hutter; Lothar Becke. – 1985) sowie Ausschnitte aus weiteren Publikationen, collagenartig verarbeitet, mit handschriftlichen Überschreibungen, Übermalungen, Aktionsrelikten, Fremdmaterialien (Heftpflaster, Papierbinden und -taschentücher), teils mehrere Druckvorlagen (aus dem Nitsch- und dem Grossglocknerbuch) in Überblendung zusammengedruckt.
Mit zweifacher Widmung des Künstlers an den Münchner Galeristen Fred Jahn, datiert 9.6.1989.

Signatur: D2-Nit 680/170 Rarissima

Mit großzügiger Genehmigung des Künstlers können wir seit Anfang November 2012 ein vollständiges Digitalisat dieses unikalen Künstlerbuches online zur Verfügung stellen:
>> Zum Digitalisat

Troels Wörsel (* 1950)

Tegninger i mørket / Niles Vørsel u. Troels Wörsel
København: Edeling, 1977. – 63. S. : zahlr. Ill.
Vom Verfasser, dem Bruder des Künstlers, signiert. Die Lithographien im Buch sind vom Künstler nummeriert (Nr. 47 von 90 Exemplaren) und signiert.Tegninger i mørket / Niles Vørsel u. Troels Wörsel
København: Edeling, 1977. - 63. S. : zahlr. Ill.
Vom Verfasser, dem Bruder des Künstlers, signiert. Die Lithographien im Buch sind vom Künstler nummeriert (Nr. 47 von 90 Exemplaren) und signiert.

Signatur: D2-Woe 770/22 Rarissima

 

 

 

 

Günter Tuzina (* 1951)

München : Verlag Fred Jahn, 1989. - [27] Bl.  : überw. Ill.
Exemplar Nr. 12 der Vorzugsausgabe von 17 Ex. mit einem handüberarbeiteten und signierten Siebdruck.
Übermalungen 1987 / Günter Tuzina
München : Verlag Fred Jahn, 1989. - [27] Bl. : überw. Ill.
Exemplar Nr. 12 der Vorzugsausgabe von 17 Ex. mit einem handüberarbeiteten und signierten Siebdruck.

Signatur: D2-Tuz 49/54 Rarissima

 

 

 

 


G. Tuzina / Mit Texten von Helmut Friedel und Heinz Schütz
München: Verlag Fred Jahn, 1993. - 103 S. : überw. Ill.
Anlässlich der Ausstellung im Lenbachhaus München 24.3.-9.5.1993. Unikales Exemplar mit von Tuzina für Fred Jahn handbemaltem Vorsatztitel und Widmung.G. Tuzina / Mit Texten von Helmut Friedel und Heinz Schütz
München: Verlag Fred Jahn, 1993. - 103 S. : überw. Ill.
Anlässlich der Ausstellung im Lenbachhaus München 24.3.-9.5.1993. Unikales Exemplar mit von Tuzina für Fred Jahn handbemaltem Vorsatztitel und Widmung.

Signatur: D2-Tuz 49/71 Rarissima

 

 

 

 

 

Karl Imhof (* 1940)

Texte und Sprechstücke : mit Fotos und Offsetlithographien / Karl Imhof
München: Verlag Kunst & Alltag, 1990. - 70, [30] S. : überw. Ill.
Vorzugsexemplar mit vom Künstler signierter und datierter Originallithographie (Nr. 7 von 20).Texte und Sprechstücke : mit Fotos und Offsetlithographien / Karl Imhof
München: Verlag Kunst & Alltag, 1990. - 70, [30] S. : überw. Ill.
Vorzugsexemplar mit vom Künstler signierter und datierter Originallithographie (Nr. 7 von 20).

Signatur: 4° D2-Imh 232/30 Rarissima

Karl Imhof, 1986 Träger des Kunstpreises der Stadt München, 1990 zum Professor an die Akademie der Bildenden Künste München berufen, spielt auch als Drucker, insbesondere in Zusammenarbeit mit der Galerie Fred Jahn, eine zentrale Rolle für die Künstleredition in München.

Kirsten Ortwed (* 1948)

Durchschnitt / Kirsten Ortwed
München: Fred Jahn, 1982. - 12 Bl.: nur Ill.
Katalog anlässlich der Ausstellung in der Galerie Fred Jahn (7. September bis 2. Oktober 1982). Mit Originallinolschnitt auf dem Umschlag aus Teerpapier. Hergestellt von Karl Imhof, München.
Signatur: D2-Ort 780/31 Rarissima

Caroll Dunham (* 1949)

Quorum 1993 / by Caroll Dunham
New York: Nolan/Eckman Gallery, 1993. - [14] Bl. : nur Ill.
13 handschriftlich nummerierte Faksimiledrucke. Von der Künstlerin auf dem Titelblatt signiert, nummeriert und datiert. Nr. 32 von 147 Exemplaren.
Die Edition wurde für die New Yorker Nolan/Eckmann Gallery von Jens Jahn in München produziert und bei der Firma Passavia in Passau gedruckt.

Signatur: D2-Dun 131/14 Rarissima

Mel Bochner (*1940)

Zeichnungen – Drawings / Mel Bochner
München: Verlag Fred Jahn, 1990. - 27 S. : überw. Ill.
Vorzugsausgabe mit römisch nummerierter, datierter und signierter Aquatinta (VII/X), diese gedruckt in New York von Universal Limited Art Editions (Tatyana Grosman).

Signatur: D2-Boc 240/78 Rarissima

 

Subnavigation
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / 2012 / Ausstellung // Künstlereditionen

Information zu unseren Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte finden bis auf Weiteres online statt.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Kalenderbild