Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / Veranstaltungsarchiv / Veranstaltungen 2022

Veranstaltungen 2022

Workshop // Bénédicte Gady: The Pompeaian House of Prince Napoléon

Workshop // Bénédicte Gady: The Pompeaian House of Prince Napoléon

Fellows und Mitarbeiter*innen des ZI sowie Gastwissenschaftler*innen berichten über laufende Arbeiten. Die offene Form des Workshops ermöglicht eine intensive Diskussion.

Mehr…

75 Jahre ZI // Die Gründung des ZI im Kontext

75 Jahre ZI // Die Gründung des ZI im Kontext

Veranstaltung zum 75. Jubiläum des ZI

Mehr…

Workshop // Maria Teresa Chicote:  Arboreal Spaces - Naturalising Architecture at the Eve of the Early Modern Period

Workshop // Maria Teresa Chicote: Arboreal Spaces - Naturalising Architecture at the Eve of the Early Modern Period

Fellows und Mitarbeiter*innen des ZI sowie Gastwissenschaftler*innen berichten über laufende Arbeiten. Die offene Form des Workshops ermöglicht eine intensive Diskussion.

Mehr…

++ ENTFÄLLT ++ Vortrag // Irene Below: The Work of Art as a Primary Source - Zu Hanna Levy-Deinhards "immanenter Kunstsoziologie"

++ ENTFÄLLT ++ Vortrag // Irene Below: The Work of Art as a Primary Source - Zu Hanna Levy-Deinhards "immanenter Kunstsoziologie"

Der Vortrag ist Teil der vierteiligen Vortragsreihe „Formfragen: Stil und Inhalt in der deutschen Kunstwissenschaft". Sektion: II. NACH 1945: VERDRÄNGUNG UND KOEXISTENZ

Mehr…

Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises 2022

Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises 2022

Aus Anlass der Vergabe des Willibald-Sauerländer-Preises 2022 an Dr. Léa Kuhn, Frankfurt a. Main, für ihre Publikation „Gemalte Kunstgeschichte. Bildgenealogien in der Malerei um 1800".

Mehr…

Vortrag // Felix Thürlemann: „Weltanschauung“: ein Begriff, bei dem sich zwei gegensätzliche, gleichermaßen überforderte Deutungsmodelle, Stilgeschichte und Ikonologie, einst getroffen haben

Vortrag // Felix Thürlemann: „Weltanschauung“: ein Begriff, bei dem sich zwei gegensätzliche, gleichermaßen überforderte Deutungsmodelle, Stilgeschichte und Ikonologie, einst getroffen haben

Der Vortrag ist Teil der vierteiligen Vortragsreihe „Formfragen: Stil und Inhalt in der deutschen Kunstwissenschaft". Sektion: II. NACH 1945: VERDRÄNGUNG UND KOEXISTENZ

Mehr…

Current Research. Lektüreseminar am ZI mit Jean-François Corpataux: Tizian, Philipp II. und der Andromeda-Effekt

Current Research. Lektüreseminar am ZI mit Jean-François Corpataux: Tizian, Philipp II. und der Andromeda-Effekt

Das Lektüreseminar diskutiert jüngst publizierte Arbeiten oder aber weitgehend abgeschlossene Manuskripte. Die Texte werden vier Wochen im Voraus an die Teilnehmer*innen verschickt und dann gemeinsam mit den Autor*innen diskutiert.

Mehr…

Tagung // Hauen und Stechen. Zu Turnieren im 15. und 16. Jahrhundert

Tagung // Hauen und Stechen. Zu Turnieren im 15. und 16. Jahrhundert

Tagung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum, begleitend zur Studioausstellung „Turnier. Wettkampf und Spiel“ im Bayerischen Nationalmuseum.

Mehr…

Vortrag // Katrin Kogman: Jüdische Bildsprachen der Vormoderne: Forschung zu Formen, Inhalten, Identitäten

Vortrag // Katrin Kogman: Jüdische Bildsprachen der Vormoderne: Forschung zu Formen, Inhalten, Identitäten

Der Vortrag ist Teil der vierteiligen Vortragsreihe „Formfragen: Stil und Inhalt in der deutschen Kunstwissenschaft". Sektion: I. NACH 1900: SCHISMA VON FORMANALYSE UND IKONOLOGIE

Mehr…

Vortrag // Oskar Bätschmann: Form- und Inhaltsanalyse. Wölfflin und Panofsky über Dürer

Vortrag // Oskar Bätschmann: Form- und Inhaltsanalyse. Wölfflin und Panofsky über Dürer

Der Vortrag ist Teil der vierteiligen Vortragsreihe „Formfragen: Stil und Inhalt in der deutschen Kunstwissenschaft". Sektion: I. NACH 1900: SCHISMA VON FORMANALYSE UND IKONOLOGIE

Mehr…

Vortrag // Sonja Dümpelmann: Turnplatz, Spielplatz, Sportplatz. Zur Entwicklung und Verortung moderner Körperkultur im 19. und 20. Jahrhundert

Vortrag // Sonja Dümpelmann: Turnplatz, Spielplatz, Sportplatz. Zur Entwicklung und Verortung moderner Körperkultur im 19. und 20. Jahrhundert

Teil der Vortragsreihe „Stadt Park Umwelt – urbane Konzepte im 20. Jahrhundert“. 20 Jahre Theodor-Fischer-Preis - 50 Jahre Olympische Spiele 1972 in München.

Mehr…

Current Research. Lektüreseminar am ZI mit Christine Beese: Zwischen Kunstwerk und Instrument. Anatomische Theater als Gegenstand kunsthistorischer Forschung

Current Research. Lektüreseminar am ZI mit Christine Beese: Zwischen Kunstwerk und Instrument. Anatomische Theater als Gegenstand kunsthistorischer Forschung

Das Lektüreseminar diskutiert jüngst publizierte Arbeiten oder aber weitgehend abgeschlossene Manuskripte. Die Texte werden vier Wochen im Voraus an die Teilnehmer*innen verschickt und dann gemeinsam mit den Autor*innen diskutiert.

Mehr…

Paneldiskussion mit Kurzbeiträgen // Monument – Material – Wissen. Erinnerungskultur(en) in der Gegenwartskunst II

Paneldiskussion mit Kurzbeiträgen // Monument – Material – Wissen. Erinnerungskultur(en) in der Gegenwartskunst II

Mit Dieter Daniels (Leipzig), Nausikaä El-Mecky (Barcelona), Caroline Jessen (Leipzig), Mischa Kuball (Düsseldorf)

Mehr…

Kolloquium in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verein für Kunstwissenschaft //  Mythenbildung: Wolfgang Augustyn zum 65. Geburtstag

Kolloquium in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verein für Kunstwissenschaft // Mythenbildung: Wolfgang Augustyn zum 65. Geburtstag

Mit Beiträgen von Dorothee und Peter Diemer, München, Bernhard Maaz, München, und Ulrich Rehm, Bochum

Mehr…

Vortrag // Regine Keller: „Eine Art Allmende gegenüber den Verboten und Einschränkungen der steinernen Stadt“: Günther Grzimeks Olympiapark

Vortrag // Regine Keller: „Eine Art Allmende gegenüber den Verboten und Einschränkungen der steinernen Stadt“: Günther Grzimeks Olympiapark

Teil der Vortragsreihe „Stadt Park Umwelt – urbane Konzepte im 20. Jahrhundert“. 20 Jahre Theodor-Fischer-Preis - 50 Jahre Olympische Spiele 1972 in München

Mehr…